HERZLICH WILLKOMMEN BEIM HEIMATKREIS MESERITZ E.V.
UND DER HEIMATKREISGEMEINSCHAFT BIRNBAUM.


DER HEIMATKREIS MESERITZ E.V., eingetragener Verein beim Amtsgericht Paderborn, ist eine Interessengemeinschaft der ehemaligen Bewohner von Stadt und Kreis Meseritz (Miedzyrzecz) und ihrer Nachkommen.

Haben Sie Fragen rund um den Internetauftritt? Bitte schicken Sie eine Email an:
info[at]heimatkreis-meseritz.de



Der Heimatkreis Meseritz e.V. und die
Heimatkreisgemeinschaft Birnbaum trauern
um ihren Vorsitzende
n
Leonhard von Kalckreuth
der am 14. Juli 2017 im 87. Lebensjahr
in Bonn fern seiner unvergessenen Heimat
verstorben ist.

NACHRUF
Zum Gedenken an Leonhard von Kalckreuth





 HEIMATKREISTREFFEN



Heimatkreistreffen der Kreise Meseritz und Birnbaum

Das große Treffen der Heimatfreunde fand am 19. – 20. Mai 2017 im »Neuer Hennings Hof« n Perleberg in der Prignitz statt.

Dr. Martin Sprungala berichtet ...


Heimatkreistreffen in Paderborn in 2018
Das nächste große Treffen der Heimatkreise Meseritz, Birnbaum und Schwerin findet am 5. und 6. Mai 2018 im Fahnensaal des Schützenhofes statt. Wir freuen uns über jeden Besucher unseres Heimatkreistreffens.

 DER HEIMATGRUSS


Vereinspublikation Heimatgruss
Der neue HEIMATGRUSS Nr. 222 erschien September 2017.
Wie Sie diesen beziehen können, erfahren Sie hier.
Auch Abmeldungen und Adressänderungen bitten wir dort anzugeben.

Große Leserumfrage: Was bedeutet Ihnen der Heimatgruß?
Anläßlich der Jubiläumsausgabe Nr. 200 des Heimatgruß baten Redaktion, Vorstand und Beirat alle Leser und Heimatfreunde um Ihre Meinung und Empfindungen zur Vereinszeitschrift. Wir bedanken uns für das zahlreiche Echo! Ausgewählte Grußbotschaften und Reaktionen finden Sie hier.



MUSEUM MESERITZ
Eine beispielgebende Präsentation deutscher Geschichte

Der Heimatkreis lädt alle Besucher des Internetauftritts ein, sich die hervorragend gemachte Ausstellung «Deutsche und andere Bewohner von Meseritz» im Museum Meseritz bei einem Besuch in Polen nicht entgehen zu lassen. Zahlreiche Exponate sind ein Beitrag des Vereins. Mehr ...

ARCHIV
Elektronisches Archiv Heimatgruß Nr. 222–177

Fehlen Ihnen eine oder mehrere alte Ausgaben? Wir bieten diese als Download im PDF-Format an! Dieses Archiv wird nach und nach erweitert.

GEDENKEN AN
Joachim Schmidt
Am 21. 4.2017 starb in Troisdorf im Alter von 84 Jahren Joachim Schmidt, ältester Sohn des Obermüllers Ernst Schmidt aus Tirschtiegel. Er war jahrelang engagierter Mitarbeiter des Heimatgrusses.

Ohne Moos nix los?
Zum Thema «Spenden aus dem Ausland» und die
Unterstützung der Arbeit des HKr Meseritz allg. durch
Spenden und deren Verwendung. Von Leonhard v. Kalckreuth.
Mehr ....

RUBRIK
Suchmeldungen und Bitte um Mithilfe

Neben unserem Gästebuch bieten wir hier gezielt ein Forum für Suchmeldungen und Aufrufe um Mitarbeit/-hilfe - z. B. bei Recherchen und Dokumentationen oder Suche nach Augenzeugenberichten und Fotos.

Neues Gästebuch
Aufgrund technischer Probleme in der Vergangenheit hat sich die Redaktion entschlossen, das Gästebuch und die Anfragen neuesten techn. Standards anzugleichen und zum Schutz vor unerwünschter Werbung mit einer Sicherheitsabfrage zu versehen.

Aktualisierte Bildertour Meseritz
Heimatfreund Joachim Schmidt hat für uns seine Archive
geöffnet - eine erweiterte Auswahl von Bildern und Ansichten
aus Meseritz, Birnbaum und Umgebung finden Sie in den
Bildertouren.

In eigener Sache
Immer wieder treten Zuordnungsschwierigkeiten
von Spenden und Spendern der Bezieher des
"HEIMATGRUSS" auf. Mehr ....

Grußwort des Vorsitzenden
Leonhard v. Kalckreuth begrüßt alle Internetbesucher
mit einem Grusswort.

Wie werde ich Mitglied des Vereins?
Zum Thema: "Vereinsbeitritt - HKr Meseritz e.V.
und HKG Birnbaum" und "Bezug des HEIMATGRUSS"
eine kurze Erläuterung.